Buchweizen Schönauer

In Familienbesitz seit 1499 - Urkundlich erstmals unter "Lehen zu Zaglau" (Schloss Weinberg)
Besitzer seit 1996 Franz und Ingrid Prinz
Lage: in mitten des Mach Land, Seehöhe 240 m

Seit 2018 wird auf unserem Hof Buchweizen zur Ernte angebaut. Buchweizen gehört zur Familie der Köterichgewächse und hat besonders wertvolle Inhaltsstoffe. Buchweizen wird nach der Ernte geschält und dann weiterverarbeitet zu Mehl, mit Kräuter vermischt für Risotto, geröstet als Körndl für's Frühstück oder Salat, Teigwaren Spiralen, Cracker und verschiedene Keksvariationen entstehen daraus.
An jedem Freitag ist auch unser Hofladen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Ihr Ansprechpartner

Buchweizen Schönauer
Schönau 3
4331 Naarn

Tel: +43 7262 58 690