Ölmühle Raab KG

Frisch gepresst braucht keine Zusatzstoffe.
Seit 2005 betreiben Christiane und Thomas Raab neben ihrer biologischen Landwirtschaft eine Ölmühle, um die Saaten aus der Region zu veredeln. Zur Gewinnung der hochwertigen, kaltgepressten Speiseöle werden ausschließlich 100 % biologische Saaten und Nüsse verwendet.
Regionalität ist ein besonderes Anliegen. Sonnenblumenkerne, Leinsaat, Soja, Hanf, Leindotter, Raps und Distel werden zu 100 % aus Österreich bezogen. So kommen z.B. die Sonnenblumenkerne vom Stift St. Florian, der Raps von Familie Watzenböck aus Prambachkirchen und die Leinsamen von Familie Kroiss aus Hofkirchen an der Trattnach.
Durch die schonende Kaltpressung unter 40 Grad Celsius bleiben die wertvollen, temperaturempfindlichen Inhaltsstoffe, Vitamine und Fettbegleitstoffe der Saaten optimal erhalten. "Im Anschluss an den Pressvorgang werden die Öle filtriert und schnellstmöglich abgefüllt - so bleibt das Leben drinnen" erklärt Thomas Raab und die Öle sind so natürlich wie möglich, selbstverständlich ohne Zusatzstoffe.

Ihr Ansprechpartner

Ölmühle Raab KG
Christiane und Thomas Raab
Oberhillinglah 8
4070 Eferding

Mobil: +43 699 12 25 57 41
Mobil 2: +43 699 13 57 37 40

office@oel-muehle.at
www.oel-muehle.at